Welpenstube

Unsere E´chen sind gelandet...

Unsere Lotte, wie immer für eine Überraschung gut....schenkte in einer Turbogeburt drei kleinen Angerzwergen das Leben.

Bereits am 07.07., sie hatte wohl keine Lust mehr auf ihren dicken Bauch..... Zwinkernd.

Ein Rüde schwarzrot ( 256g)  und jeweils eine Hündin in braun (227g)  und schwarzrot (216g)  sind nun in unsere Wurfkiste eingezogen und werden dort von ihrer Mama liebevoll umsorgt und genießen ihre uneingeschränkte Aufmerksamkeit.

Der Rest des Rudels ist total aus dem Häuschen...aber noch dürfen sie nicht gucken, dass duldet das Lottchen noch nicht und gönnen wir ihr auch noch ein wenig Ruhe.

Bin wie immer völlig verliebt in den zauberhaften Nachwuchs von Lotte & Eddy und sehr, sehr stolz auf Mama Lotte, die das alles ganz allein geschafft hat.  

 

 

Weiterlesen …

In freudiger Erwartung...

27 lange Tage des Wartens liegen hinter mir...

und der Ultraschall hat meinen leisen Verdacht bestätigt,

....das Lottchen ist trächtig Lächelnd.

Esenika`s Edmund (Eddy) & Rieke vom Gartenkamp (Lotte) werden also Eltern.

Die Freude ist riesengroß, nun heißt es Daumen drücken, dass alles gut geht und wir um den 08.07. kleine kerngesunde Angerzwerge auf dieser Welt begrüßen dürfen.

Erwartet werden Welpen in schwarzrot und braun mit Abzeichen.

Ich werde berichten.....

 

 

Weiterlesen …

Unsere D`chen haben das heimische Nest verlassen....

Die Schokopraline Duplo machte den Anfang. Mit seinen stolzen Besitzern zog er am 16.04. nach Schloßvippach ,zu meiner großen Freude, nur ein paar Kilometer von uns entfernt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die kleine Tigerin Donna Henrietta zog dann am 22.04. nach Meißen, sie wurde bereits sehnsüchtig erwartet... Seit fast einem Jahr bin ich mit den neuen Besitzern in Kontakt um so größer die Freude, ihren Spatz endlich mit nach Hause nehmen zu dürfen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mein Schmusebär Don Al Capone ( erst Derrick) wurde dann am 24.04. von seinem neuen Pesonal abgeholt , auch seine dackeligen Kumpels Klaus und Carl waren mit angereist. ... Ihm wird mit Sicherheit nie langweilig werden in seiner neuen Heimat Alheim.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser Kasperle Dirty Harry hat sich dann am 05.05. mit seinen neuen Besitzern und neuem Kumpel Tamino auf den weiten Weg nach Cuxhaven gemacht. Auch hier haben  sofort zwei Dackelherzen zueinander gefunden. Die Beiden waren sofort ein Herz und eine Seele, wie füreinander bestimmt...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die kleine Diba ist dann am 20.05. in ihr neues Leben augebrochen. Sie wird nun München unsicher machen. Ihre neuen Besitzer sind schon ganz vernarrt in die kleine Maus und die Diba auch in ihre Leute.... Das ist Liebe....Lächelnd

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wieder möchte ich mich bei meinen Welpenkäufern für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken und wünsche euch viele schöne gemeinsame Jahre mit dem kleinen Angerzwerg und bitte, bitte lasst recht oft von euch hören...

Die Aufzucht meiner D`chen hat mir wie immer unsagbar viel Freude bereitet.

Ich vermisse euch jetzt schon....

 

Weiterlesen …

Die Wurfabnahme

Mit großer Freude können wir berichten, dass zur heutigen Wurfabnahme alle fünf Welpen unserer beiden Turteltauben: 

" Trudie vom Gartenkamp & Bommel vom Gartenkamp "  fehlerfrei vom Zuchtwart abgenommen worden sind!

Diese Verpaarung werde ich auf jeden Fall noch einmal wiederholen, denn hier stimmt einfach alles.

 

Weiterlesen …

Der Abschied rückt immer näher....

Die kleine Rasselbande bereitet mir sehr große Freude. Zu sehen wie sich diese kleinen Persönlichkeiten entwickeln, ist einfach wunderschön... nun muss ich mich langsam mit dem Gedanken vertraut machen, dass sie bald in ihr neues Leben starten werden. Ich mag noch garnicht so richtig daran denken.

Nur freuen sich die neuen Besitzer schon so sehr auf ihre kleinen vierbeinigen Familienmitglieder und das zu wissen wiederum bereitet mit große Freude. Ich weiß ja selbst , es gibt nichts schöneres als ein Leben mit Hund und noch dazu mit einem Dackel... einfach perfekt. Zwinkernd

Am kommenden Sonntag wird uns der Zuchtwart besuchen und schauen ob auch alles dran ist an den Lütten, immer wieder aufregend für mich. Die Welpen werden dann gechipt, DNA beprobt und natürlich genauestens betrachtet.

Nächste Woche steht dann noch ein Tierarztbesuch an und dann wird als Erster meine Schokopraline Duplo das heimische Nest verlassen. Oh Weh...

Aber ein paar spannende, aufregende, lustige Tage liegen noch vor uns und die werden wir in vollen Zügen genießen.

Weiterlesen …

So viel erlebt in den letzten Tagen....

Im heimischen Garten kann es nun auch schon mal langweilig werden....jede Blume und jeden Strauch kennen wir ja nun schon.... Unser erstes Ausflugsziel war das zukünftige Revier vom kleinen Schokomann Duplo. Sein baldiges Herrchen wollte seinem kleinen Prinzen mal den großen Wald zeigen. Das war ein Spaß..... Autofahren kein Problem und im Revier angekommen wurde alles genauestens durchforstet, wie sich das für anständige Dackel gehört. Angst ... tzzzz , hatten wir keine. Alles war super spannend und soooo aufregend. Ein schöner Tag mit anschließendem ausgiebigen Nickerchen ging viel zu schnell vorrüber.

Da wir ja nun 8 Wochen alt sind war dann heute unsere Tierärztin zu Besuch. Die 2. Impfung haben wir nun auch überstanden....puh

Wir waren wie immer sehr tapfer. Cool

Weiterlesen …

Unsere D´chen sind nun schon 7 Wochen jung....

Längst haben wir den Garten erobert und finden das sehr, sehr aufregend. Wir haben jede Menge Spaß und führen auch mal Unsinn im Schilde... Aber auch das gehört dazu, denn wir müssen das ja erst lernen. Die zweite Wurmkur haben wir auch schon hinter uns gebracht und die war auch nicht besser als die erste.... pfui....

Am Wochenende erwarten wir wieder Besuch von unseren zukünftigen Dosenöffnern, mal schauen ob wir gefallen Zwinkernd

Wir freuen uns schon....

Weiterlesen …

Ein aufregender Tag....

Heute sind unsere Mäuse schon 6 Wochen jung, wie schnell doch die Zeit rennt...

Aufgeweckt starten die Lütten in jeden neuen Tag und führen jede Menge Unsinn im Schilde...Zwinkernd

Mit großer Freude beobachten wir die Entwicklung unserer Kleinen.

Feste Nahrung steht nun mehrmals täglich auf dem Speiseplan und das ist soooo lecker. 

Heute war eine Menge los.

Lieber Besuch hatte sich angekündigt und so konnten wir viele zusätzliche Streicheleinheiten ergattern, auch unsere Großen genossen es sichtlich.

Am Nachmittag war dann unsere Tierärztin zu Besuch , denn die 1. Impfung war fällig. Alle wurden genaustens unter die Lupe genommen.... alles dran an den Lütten. Und dann war da noch dieser kleine Pieks....war garnicht schlimm...alle waren sehr tapfer, echte Dackelchen eben....

Alle Rudelmitglieder helfen nun fleißig bei der Kindererziehung mit, Mama Trudie siehts gelassen....hat aber immer ein wachsames Auge.

Weiterlesen …

Nun sind wir schon fünf Wochen jumg...

Unsere fünf Strolche befinden sich mitten in ihrer Prägephase. Neugierig erobern sie ihre kleine Welt und erfreuen sich täglich an kleinen neuen Dingen. Auch wenn das Gartenwetter leider noch nicht so mitspielt, gestalten wir den kleinen Rabauken ihren Alltag abwechslungsreich und für ihr junges Alter entsprechend. Sie lernen auch schon viel von den   " Großen " und wir sind doch immer sehr erstaunt, wie schnell doch Dinge als ganz normal abgetan werden. Viel Besuch hatten die Kleinen auch schon und fanden das richtig toll.

Ich bin total verliebt in meine kleine Rasselbande.Lächelnd

Alle fünf Welpen haben bereits ihren zukünftigen Wirkungskreis gefunden und werden schon sehnsüchtig von ihren neuen Besitzern erwartet....

Weiterlesen …

Unsere D- chen nun schon vier Wochen jung....

Mit großen Schritten starten wir nun in eine der wichtigsten Lebensphasen unserer Welpen. Die sogenannte Prägungsphase. Diese dauert in etwa vier Wochen . In dieser entscheidenden Phase sollten die Welpen viel Kontakt mit dem Artgenossen  "Mensch" haben.

Diese Aufgabe übernehmen wir natürlich sehr, sehr gern. Auch Besucher sind sehr gern gesehen .

Die erste Wurmkur haben die Welpen fast hinter sich gebracht ....und fanden sie wie immer ganz gruselig....aber was muss das muss.

Die Entwicklung unserer fünf Strolche, verfolge ich mit großer Freude und Zufriedenheit.... bin wie immer total verliebt Lächelnd

ein kleines Video der vergangenen Tage ist unter der Rubrik Videos zu sehen....

Viel Freude beim ansehen!

Weiterlesen …